Komplexität bei Unternehmen: Ein Zusammenspiel, das
viel zu kompliziert ist! Oder: Das sich gut steuern lässt?

 

Schon in den 1960ern erforderten zunehmende Spezialisierungen
eine neue Form des Zusammenspiels. Da wurde klar: Leistungen,
die nur im Verbund entstehen können, brauchen Management.

Diese Komplexitätsstufe zu meistern, löste Probleme und brachte
Vorteile: Vielfalt an Möglichkeiten, an Auswahl, an neuen Nischen.
Nicht allein für die Unternehmen, sondern auch für Mitarbeiter.

Der Anstieg neuer Probleme, die fast alle Unternehmen betreffen
und mit Verhaltensänderung von 10 Mio. Menschen lösbar schien,
sind ein deutliches Zeichen: Eine neue, nächste Stufe ist erreicht!

Weiter lesen: Der Prinz und der Manager

fab art - unternehmensgestaltung -  ruth tröster - münchen - unternehmensberatung - bayern
fab art • unternehmensgestaltung • ruth tröster • buch arbeitswelten und burnout • münchen
artischocke - fotografie - grafik - webdesign - aus Rosenheim